Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Landsleutebrief von Botschafter Herzberg vom 22. März:  Verschiebung Rückholflug

22.03.2020 - Artikel

Landsleutebrief von Botschafter Herzberg zur Verschiebung des ursprünglich für den 23. März geplanten Rückholfluges

Liebe Landsleute,


Wie Sie den peruanischen Medien sicher entnommen haben, ist der Flughafen Jorge Chávez in Lima für den zivilen Luftverkehr geschlossen worden.  Rückholflüge der Bundesregierung werden ab sofort über den militärischen Teil des Flughafens abgewickelt.  Aufgrund dieses Umstands hat der für Montag, den 23. März 2020, angekündigte Lufthansa-Flug von den peruanischen Behörden keine Landegenehmigung bekommen.

Wir bedauern das sehr und verstehen Ihre Enttäuschung.

Der Flug ist nicht aufgehoben, nur aufgeschoben!

Wir drängen die jetzt zuständige peruanische Behörde, uns so bald wie möglich ein Zeitfenster für den Flug zu nennen.

Ich danke Ihnen für Ihre Geduld.


Ihr

Stefan Herzberg, Botschafter

nach oben