Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auszeichnung der ersten dual ausgebildeten Wassertechniker

23 Wassertechniker werfen ihre akademischen Hüte bei der Abschlussfeier in die Luft

Große Freude bei der Abschlussfeier, © Botschaft Lima

07.06.2018 - Artikel

Am Freitag, den 4. Mai erhielten 23 Mitarbeiter von Sedapal in einer gelungenen Abschlussfeier ihren Abschluss als Wassertechniker.

Redner Thomas Schmitt bei der Abschlussfeier der angehenden Wassertechniker
Redner Thomas Schmitt bei der Abschlussfeier der angehenden Wassertechniker© Botschaft Lima
Am Freitag, den 4. Mai erhielten 23 Mitarbeiter von Sedapal in einer gelungenen Abschlussfeier ihren Abschluss als Wassertechniker.  In den letzten drei Jahren waren sie bei SENCICO, der Berufsschule der Bauindustrie, und im städtischen Wasserversorgungsunternehmen von Lima SEDAPAL nach dem dualen Modell ausgebildet worden.

Seit 2012 fördert das peruanische Ministerium für Wohnungsbau, Bauwesen und Wasserwirtschaft, unterstützt durch die GIZ im Auftrag der deutschen Bundesregierung, ein duales Ausbildungsprogramm für Wassertechniker der städtischen Wasserversorgungsunternehmen.

Der Geschäftsträger a. i. der Botschaft, Dr. Thomas Schmitt, betonte das nachhaltige Engagement Deutschlands zur Unterstützung des dualen Berufsbildungsprogramms im Wassersektor. Deutschland wird Peru auch in Zukunft bei der Aus- und Weiterbildung technischer Fachkräfte nach dem dualen Modell begleiten.

nach oben