Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.

Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen, © dpa

01.12.2017 - Artikel

Willkommen in Deutschland!

Ob Sie für Ihre Reise nach Deutschland ein Visum brauchen oder nicht, hängt ab von

  • Ihrer Staatsangehörigkeit
  • der Dauer Ihres Aufenthaltes in Deutschland und
  • dem Zweck Ihrer Reise.

Allgemein gilt

  • Peruanische Staatsangehörige, die sich nicht länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten möchten, brauchen kein Visum (es sei denn, sie reisen zum Arbeiten oder aus ähnlichen Gründen nach Deutschland).
  • Staatsangehörige anderer Staaten, die in Peru wohnhaft sind und die sich nicht länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten möchten, brauchen ein Visum, ein sog. Schengen-Visum (es sei denn, sie sind Staatsangehörige der EU oder einiger anderer europäischer Staaten).
  • Peruanische Staatsangehörige, die sich länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten möchten, benötigen ein Visum, das sog. Nationale Visum.
  • Staatsangehörige anderer Staaten, die in Peru wohnhaft sind und sich mehr als 90 Tage in Deutschland aufhalten möchten, brauchen ebenfalls ein nationales Visum (es sei denn, sie sind Staatsangehörige der EU oder einiger anderer europäischer Staaten).  

Information gemäß Art. 13 und 14 Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie hier:

nach oben